Steiermark privat

Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Der vom Filmarchiv Austria, dem Museum für Geschichte und dem Land Steiermark initiierte Amateurfilm-Suchaufruf ist Ende März 2021 erfolgreich zu Ende gegangen!

Vielen Dank an alle Einbringer*innen, die uns ihr Vertrauen geschenkt und mit ihrer Teilnahme an »Steiermark privat« einen essentiellen Beitrag zur Bewahrung des österreichischen Amateurfilmerbes geleistet haben! Derzeit arbeitet das Filmarchiv Austria intensiv an der Sichtung, Digitalisierung und Archivierung von über 30.000 Filmen, die von mehr als 1000 Personen zwischen 1. Juli 2020 und 31. März 2021 in unseren Abgabestellen übergeben wurden. Ihre Filme sind eine einzigartige film- und kulturhistorisch Quelle, die die österreichische Geschichte des 20. Jahrhunderts aus einer privaten Perspektive sicht- und erlebbar macht.

Für Fragen steht Ihnen nach wie vor unsere Gratis-Hotline zur Verfügung:  0800 220 155 (Mo–Fr, 9–15 Uhr) | steiermark@filmarchiv.at

Eine Initiative von Filmarchiv Austria, Museum für Geschichte und Land Steiermark in Kooperation mit steirischen Regionalmuseen und Gemeindearchiven.